Liether Moor im Januar 2022

Dieser Winter ist komisch. Mal Sonne und 10 Grad, dann nasskalt und innerhalb weniger Tage zwanzig Grad weniger. Gerade wenn es sonnig ist, muss man raus. Also dicke Klamotten an, einen Kaffee in die Hand uns raus. Ich wollte mich ja eh mehr bewegen und dabei idealerweise fotografieren.

Der erste lange Spaziergang des Jahres ist dann aber mal ordentlich eskaliert. Sechs Stunden war ich unterwegs und habe dabei 17 Kilometer zurück gelegt. Das entspricht knapp 30.000 Schritte. Aber es war einfach zu schön. Ich bin einmal komplett durchs Liether Moor, das besonders vormittags angenehm leer war. Ich hab fast jede Infotafel gelesen und mich dabei entschieden dem Verein, der sich für den Erhalt einsetzt nicht nur zu unterstützen, sondern tatkräftig mit anzupacken.

Wer in Elmshorn und Umland wohnt, geht raus und genießt die tolle Natur. Weitere Spaziergänger-Tipps sind maximal willkommen.

Liether Moor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.