Update aus dem Garten (Februar 2024)

Wo ist denn der Januar hin? Die Zeit rennt und ich habe nichts dagegen. Jeder Wintermonat, der davon fliegt, ist ein Monat näher an der Gartensaison. Im Januar gab es neben schneereichen Tagen auch einige wunderschöne Tage, die sich schon wie Frühling angefühlt haben. Da musste ich mich bremsen, um nicht voreilig nach draußen zu rennen und im Garten Hand an zu legen. Dafür konnte man auf der Fensterbank entsprechende Fortschritte sehen. Ein Kohlrabi-Samen streckte …

Weiterlesen

Erste Gedanken zu Timo Schultz beim EffZeh

Als mir ein Kollege die Nachricht rund um Timo Schultz schickte, war ich sichtlich überrascht. Der Name tauchte vorher auf keiner Liste auf, die ich in den Tagen zuvor gesehen hatte. Umso größer mein Lob an Keller und die handelnden Personen, dass der Name nicht durchgesickert war. Das macht zumindest etwas Hoffnung, dass nicht alles vogelwild zugeht beil FC.  Dass wir natürlich noch weit davon entfernt sind im ruhigen Fahrwasser zu agieren, ist schon klar. …

Weiterlesen

Gemüse im Januar vorziehen

Neulich dachte ich noch, dass ich in den nächsten Wochen keine Samen in Erde bringen kann und dann landete das aktuelle Video von Wurzelwerk in meiner Inbox, die den absoluten Turnaround bedeutete.  Natürlich ist der Januar generell arg früh. Wenn man aber einzelne Pflanzen später in Töpfe und ein Gewächshaus bringen kann, dann darf man auch im Januar schon aktiv werden. Schafen kann es nichts, also einfach mal ausprobieren.  Da ich auch noch diesen Sämlingsblock …

Weiterlesen

Gartenplanung 2024

Jedes Jahr das Gleiche nach Weihnachten… draußen ist es noch kalt und der Boden schreit nach Ruhe, aber ich entwickle schon Pläne für das neue Gartenjahr. Es treibt mich raus und am Liebsten würde ich jetzt schon anfangen draußen was zu machen. Oder zumindest drinnen irgendwelche Pflanzen vorzuziehen. Natürlich im klaren Gewissen, dass das alles viel zu früh wäre. Aber die Planung macht einfach Spaß und es kann nicht schaden, schon früh einen Plan zu …

Weiterlesen

Wie kann es für den 1. FC Köln in 2024 weitergehen

Was für eine Hinserie 2023 hat der 1. FC Köln seinen Anhängern nur um die Ohren gehauen. Für einige hat der EffZeh einen der schwärzesten Tage der Geschichte erlebt, als erst Steffen Baumgart den Verein verlassen musste und dann die Transfersperre vom CAS bestätigt wurde. In diesen Tagen ist es schwer sich vorzustellen, wohin die Reise gehen könnte. Ich bin als grenzenloser Optimist bekannt und manchmal bezeichne ich mich selber auch als absolut naiv. Bis …

Weiterlesen

Darum solltest du dir ein smartes Thermostat anschaffen

In einer Welt, in der Technologie unseren Alltag revolutioniert, erfahren auch traditionelle Haushaltsgeräte eine beeindruckende Transformation. Smarte Thermostate sind ein herausragendes Beispiel dafür, wie Innovation Einzug in unsere Wohnungen hält und nicht nur den Komfort, sondern auch die Energieeffizienz steigert. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die Welt der intelligenten Thermostate und die Vorteile, die sie für Haushalte bringen. Was sind Smarte Thermostate? Smarte Thermostate sind Geräte, die entwickelt wurden, um die …

Weiterlesen

Die Dampflok schnauft wieder

Das Hirn implodiert und schlägt knallhart auf mich ein. Nach einem deftigen Mittagessen mit zwei Gabeln zu viel, wandert mein Blick durch‘s Fenster mach draußen. Strahlend blauer Himmel, der einlädt und mich nach draußen ziehen will. In dem Moment kommen mir meine Challenges in der SportApp in den Kopf. 30 Kilometer laufen und gehen sollen es imJanuar werden. Bevorzugt joggend versteht sich. Da klemmen ein paar Schoko-Weihnachtsmänner an meinen Hüften. Google antwortet auf meine Frage …

Weiterlesen

Therme, Schmerzen und Dart

Statt das Arbeitsjahr am 02. Januar zu starten, hab ich einen Resturlaubstag aus 2022 in einen entspannten Start investiert. Mit den Kids direkt in die Therme. Quasi spaßige Bewegung, nachdem ich gestern Abend noch ein paar Trainingschallenges für Januar gesetzt habe.  Beim Rumtoben im Wasser stieß einer der Jungs an meinen linken Daumen, den ich mir durch einen Treppensturz am Tag vor Heilig Abend lädiert hatte. Stechender Schmerz. Abends dann zudem Schmerzen im Ellenbogen. Sport …

Weiterlesen

Liether Moor im Januar 2022

Dieser Winter ist komisch. Mal Sonne und 10 Grad, dann nasskalt und innerhalb weniger Tage zwanzig Grad weniger. Gerade wenn es sonnig ist, muss man raus. Also dicke Klamotten an, einen Kaffee in die Hand uns raus. Ich wollte mich ja eh mehr bewegen und dabei idealerweise fotografieren. Der erste lange Spaziergang des Jahres ist dann aber mal ordentlich eskaliert. Sechs Stunden war ich unterwegs und habe dabei 17 Kilometer zurück gelegt. Das entspricht knapp …

Weiterlesen

Willkommen 2022

Ich bin kein Freund von Vorsätzen für das neue Jahr. Wenn man etwas verändern will, dann sollte man es direkt tun. Unabhängig vom Datum. Trotzdem läuft es oft auf das Jahresende raus, dass man sich Gedanken macht und deshalb Pläne schmiedet. Das gilt entsprechend auch für mich. Die ersten Tage des Jahres sind mit einigen Spaziergängen und ausreichend frischer Luft gestartet. Das gilt es zu bewahren, denn ehrlicherweise ist Beewgung in Homeoffice-Zeiten viel zu kurz …

Weiterlesen