Ernsthaft?!?

Die notgedrungene Idee in der ersten Arbeitswoche des Jahres den Vormittag jeweils frei zu nehmen, ist durchaus charmant. Man startet ruhig und stressfrei, findet dann Zeit etwas im Haushalt zu erledigen und mit den Kids zu spielen. 

Sowie vormittags das Paket anzunehmen, zu öffnen und verständnislos in den Karton zu blicken. 

Mit dem Starter habe ich dann mal mit zwei Jahren Verspätung das Licht im Hauswirtschaftsraum wieder aktiviert. Zudem im Flur die Heizung zum Laufen gebracht.

Nach den paar Stunden Arbeit dann wieder die ernsthafte Frage, ob die neuen Corona-Regeln der Bundesregierung das sind, was uns hilft. Ich bezweifel es, aber habe selber keine Idee. Lest dafür den Thread auf Twitter durch.

andre080582

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.