TagesWeerke – 01. Mai 2018

Gemacht
Erzähl mal jemandem, dass Tag der Arbeit ist, aber niemand arbeitet, sondern Feiertag ist. Also frei. Alles so verwirrend.

Das bringt den kompletten Rhythmus durcheinander. Vormittag dachte ich mehrmals an die Bundesliga – mit leichtem Anflug von Panik, da ich nicht getippt hatte – und die Samstagskonferenz. Nachmittags war dann schon gefühlter Sonntag mit Konzentration auf den anstehenden Arbeitsmontag. Gepaart mit Gedanken an Formel 1 und NFL (wird langsam wieder Zeit).

Das macht mich alles fertig. Der nächste freie Tag der Arbeit muss trotzdem nicht auf einen Sonntag fallen.

Gelacht
Über diese Szene einer Ehe und die Kunst des Wortes.

Gelesen
Diesen Post über das China und deren Last der Traditionen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.