Food. Made by DADs

Informationen für den Mann. DAD-Online entstand aus der Idee heraus eine Plattform für Väter zu schaffen. Zielgerichtete Informationen für den Mann rund um das Thema Schwangerschaft, Kinder und Erziehung. Denn schließlich finden sich durchaus viele Informationen rund um diese spannende Zeit in einer Partnerschaft. Doch sind diese meistens auf die Frau ausgerichtet. Die Mutter, die hier als die treibende und vorrangig betroffene Person rund ums Kind betrachtet wird. Heutzutage, wo viele Männer freiwillig und gern zu Hause bleiben, um ihren Nachwuchs aufwachsen zu sehen ein reiner Trugschluss.

Dabei besteht auch bei Männern ein großer Informationsbedarf. Was blieb waren zusammen gegoogelte News und häppchenweise Artikel in Zeitschriften. Ansonsten fanden sich Väter jahrelang in sogenannten Frauentiteln wieder. Informationen für den Mann fehlten hier. Oder sie waren zumindest nicht männlich genug aufbereitet. Denn Männer benötigen ihre Nachrichten in einer anderen Art und Weise präsentiert als Frauen.

Das haben wir nicht nur von DAD-Online verstanden, sondern auch gestandene Medienunternehmen. Nachdem bereits das Magazin Beef auf den Markt kam, folgt mit Meet bereits das zweite Männer-Foodmagazin. Immer mehr Männer stehen am Herd und haben die Leidenschaft des Kochens für sich entdeckt. Das stellten auch zwei Grafikerinnen von Burda fest und entwickelten Meet. Denn Kochen ist nicht gleich Kochen.

Das gilt natürlich auch für Väter.

Sicherlich, das Kind braucht spezielle Nahrung. Aber muss es immer das gleiche sein? Und muss es vor allem immer die gleiche Zubereitungsweise sein? Immer nur Mikrowelle oder Wasserbad kann es doch nicht sein. Wecke das Tier in Dir. Väter kochen anders. Und gleichzeitig gut. Wie wild, das erklären wir in den Beiträgen dieser Rubrik.

Viel Spaß beim Stöbern und Schlemmen.
Da fällt für den DAD sicherlich auch noch das ein oder andere leckere Menü ab.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.