YouTube ist das neue mySpace

YouTube hat ein neues Kleid erhalten. Es wurde aufgeräumt und aufgerüstet. 100 exklusive Channel sind die Vorboten von YouTube auf dem Fernseher.

Natürlich wird YouTube socialmediger.

Aber mein erster Gedanke, als ich das neue Profil sah, war: Bin ich bei mySpace gelandet?!

Aufgeräumt ist es, aber richtig hübsch? Mitnichten!

Zudem frage ich mich, wo denn die viel beschworene CI von Google ist, die auch auf YouTube übertragen werden sollte. Man ist automatisch mit seinem Google-Account eingeloggt, wenn man auf die Seite kommt, aber die Menüleiste (demnächst dann GoogleBar) fehlt. Warum?Gehen dem Internetriesen nicht gerade dadurch neue User durch die Finger oder will Google die herkömmlichen YouTube-User gar nicht erst für sich gewinnen?Komisch das alles. Oder?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.