Joko & Klaas, die Dritte

Ich mag ja Joko und Klaas. Zusammen sind die so dermaßen natürlich und unterhaltsam. Ein Sinnbild einer Männerfreundschaft. Lachen, sich fertig machen, zusammen lachen, sich anrotzen, lachen, verarschen, lachen und allerspätestens beim Feierabendbier alle aufkeimenden Streitigkeiten vergessen, um neu anzufangen. Lachen, sich in die Pfanne hauen, lachen…

Wenn die Beiden auf der Mattscheibe flimmern, kann ich Brief und Siegel geben, dass ich mich unterhalten fühle. Dabei ist das Sendekonzept völlig nebensächlich. Wenn Joko und Klaas sein dürfen, wie sie sind, ist es herrlich.

Das haben glücklicherweise die Sendeverantwortlichen seit längerem erkannt. Nach MTV Home füllen sie “17 Meter” mit Leben und demnächst auch ZDFneo. Einmal die Woche dürfen sie ab September in der Primetime ran. Wie die Sendung aussieht? Mir egal! Hauptsache das Duo.

Endlich Primetime will ich rausschreien. Wenn die Beiden “Wetten dass…” moderieren würden, würde ich selbst die Sendung schauen. Aber erstmal ZDFneo, das in meiner Gunst – tut mir leid, geneigter Leser, dass ich mich regelmäßig wiederhole, aber ich mag den Sender und bekomme kein Werbegeld zugesteckt – dadurch weiter steigt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.