Diese Programme verwende ich regelmäßig

Zum Abschluss der Web-Quadratur werfe ich noch einen letzten Blick auf die Programme, die auch 2010 im ständigen Gebrauch waren.

Genau, wie 2009 gehörten dazu:

iTunes
Als meine Musikdatenbank. Übersichtlich und gut. Und passt natürlich perfekt zum iPod.

myPhoneExplorer
Zum Synchronisieren mit meinem Sony Ericsson.

Picasa
Mein Bilderarchiv, mit dem ich meine Fotos schnell im Blick habe und sie leicht bearbeiten und schnell exportieren kann.

Screenpresso
Für Screenshots das ideale Programm.

WinTV
Wiegt mich allabendlich in den Schlaf. Mein TV-Programm auf dem Laptop, das im Schlafzimmer zum Einsatz kommt.

Rausgefallen im Vergleich zu 2009 ist:

Firefox
Den Browser verwende ich nur noch in Ausnahmefällen

Zum Beginn 2010 hatte ich ein Programm auf dem Zettel, von dem ich dachte, dass ich es 2010 regelmäßig nutzen würde.
Opera
War aber nicht so. Überhaupt nicht genutzt.

Denn…
stattdessen habe ich mich an Google Chrome gewöhnt und habe diesen als meinen Browser auserkoren.

Ausblick 2011 – Was könnte in diesem Jahr neu dazukommen

RockMelt
Und wieder ein neuer Browser… auf Basis von Chrome, dafür mit viel Facebook-Schnickschnack angereichert. Seit Dezember 2009 mein verlässlicher Browser.

Dropbox
Ist ebenfalls Ende 2009 schon stärker in den Gebrauch gekommen. Dürfte 2010 zum guten Begleiter werden… oder ist es eher ein Webservice? (ja, hatte ich in der Auflistung aber vergessen mit anzugeben)!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.