Wir brauchen Heimstärke. Jetzt!

Der Spielplan ist also raus und jetzt sind unsere Jungs endgültig gefordert auch zu Hause wichtige Punkte einzufahren. Von Beginn an! Die Vorzeichen stehen dafür gut. Mit Lautern und Pauli haben wir zu Beginn zwei Aufsteiger vor der Brust, die es zu bezwingen gilt. Dann dürfte auch endlich das Heimselbstvertrauen zurück kehren. Oder überhaupt mal aufkommen. Danach dürfte es auch vor eigenem Publikum leichter werden.

Den doppelten Dreier brauchen wir auch.

Wir haben sicherlich nicht den Hammerstart, wie letzte Saison. Aber zu Beginn auswärts in Bremen und München anzutreten ist schon heftig. Hier kann man hoffen, dass beide Teams noch nicht in Topform sind und sich erst finden müssen. Erst recht, nach der verspäteten Rückkehr der Nationalspieler. Vielleicht spielt uns das in die Karten.

Warum wir die Heimstärke 2010/2011 zudem dringend benötigen, zeigt auch ein Blick auf die Endphase. Ich hoffe zwar, dass wir frühzeitig gerettet sind, aber beim FC muss man erstmal davon ausgehen, dass wir schlechtestenfalls erst zum Saisonende den Klassenerhalt feiern müssen.

Und im Saisonfinale haben wir nicht unbedingt ein entspanntes Programm zugelost bekommen, das einen beruhigt gen Klassenerhalt blicken lässt. Zu Hause geht es dann ganz am Ende gegen Stuttgart, Leverkusen und Schalke. Hoffentlich haben wir bis dahin genügen Heimselbstvertrauen getankt… das würde auch bedeuten, dass der Nichtabstieg dann wohl schon länger feststehen würde.

Persönlich freue ich mich ohnehin mehr auf die Rückserie. Dann gastiert mein Verein gleich zwei Mal in meiner Hansestadt. Zuerst am Millerntor und später in der Imtech Arena. Ich kann diese doppelte Freude schon jetzt kaum erwarten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.