Swiss chocolate for me

[Trigami-Review]

Wer mich fragt, ob ich ein Schokoladenfan bin, dem kann ich keine ganz klare Antwort geben. Ja, ich liebe Schokolade beizeiten und kann dann auch nicht genug bekommen, aber nein, ich brauche sie nicht täglich und vor allem nicht, um glücklich zu sein. Doch je älter man wird, so legt man doch immer gesteigerten Wert auf gute Schokolade.

Manchmal muss es zwar auch mal die billige oder eine aus Kindertagen sein, aber zum Wahren genießen eignet sich schon etwas Hochwertiges. Eine gute Tafel, die man nicht einfach im Heißhunger verschlingt, sondern die man genießt. Wo man sich das schwarze Gold förmlich auf der Zunge vergehen lässt. Den gesamten Geschmack auskostet.

So wird es mir wohl in einigen Tagen gehen.

Dann, wenn meine Schokolade von mySwissChocolate eintrifft.

Auf der Homepage kannst du dir deine ganz individuelle Schokolade zusammen stellen. Über 200 Möglichkeiten gibt es dabei. Schier unbegrenzte Kombinationen, die dir immer wieder neuen Geschmack bescheren. Aus 100 Zutaten kann man wählen und selbst Freunde von Biokost kommen da zum Zug. Wenn ich nur daran denke, läuft mir das Wasser schon im Mund zusammen.

Ich habe mir folgende Sorte zusammen gestellt:

Als Basis dient eine Vollmilch. Die Geschmacksrichtung ist Erdbeere und dazu gesellen sich noch vier Zutaten: Brombeer (Crisp), Cranberries, Kokosnusswürfel und ja, das bleibt ein Geheimnis. Das verrate ich dann, wenn das Paket angekommen ist.

Ich hoffe, ich habe die richtige Wahl getroffen.

Und wenn nicht, dann versuche ich mich erneut.

Wer es selber testen mag, mit diesem Gutscheincode erhaltet ihr 10% Rabatt: 4bd7ffd3cbe47

Jetzt zum Angebot

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.