First Class in der Hauptstadt

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich kein großer Berlin-Fan bin. Das ist nun mal so, wenn man in Hamburg wohnt. Diese Rivalität wird nicht künstlich erzeugt. Die beiden Städte sind sich so verschieden. Wer das eine liebt, kann das andere nur selten ebenso herzlich mögen. Entweder, oder.

Und trotzdem bin ich der Überzeugung, dass jeder Bürger doch zumindest einmal in seiner Hauptstadt gewesen sein muss.
Nicht nur, um festzustellen, dass die Stadt einem wirklich nicht gefällt, sondern einfach um einmal dort gewesen zu sein. Ich finde es wichtig, zu wissen, wo über unser Land bestimmt wird. Nicht nur von Bildern oder aus dem Fernsehen.
Ich war natürlich auch schon in Berlin und ich möchte nicht ausschließen, dass ich nie wieder hinfahre.

Denn Berlin hat durchaus seine schönen Seiten. Orte zum Entspannen, aber auch Plätze voller Historie. Einfach schon allein wegen unserer Geschichte des zweigeteilten Staates. Historie, die über unsere Ländergrenzen hinaus bekannt sind und bewegen. Ich bin in Mecklenburg-Vorpommern geboren. In der ehemaligen DDR. Da hat man zu Berlin eine besondere Beziehung und ich fand es spannend, zwischen Stadtteilen zu wandeln, die vor Jahren noch zu anderen Nationen gehörten.

Man muss Berlin als Stadt nicht mögen. Aber doch sollte man mal dort gewesen sein und eintauchen in die Geschichte und das Leben unserer Hauptstadt.

Wer hierfür eine schöne Unterkunft sucht, der sollte über das HOLIDAY INN nachdenken. In Berlin – Mitte steht eines der Hotels dieser Kette. Mitten im Zentrum. Im Regierungsbezirk, direkt am Park Humboldthain. Ein guter Start, um die Stadt zu erkunden. Der Reichstag, die Museumsinsel, der Berliner Dom, der Potsdamer Platz und „Unter den Linden“ sind schnell erreichbar.

Zudem kannst du dir da sicher sein, dass du rundum verwöhnt wirst. Vier Sterne prangen auf dem Dach des Hauses. 220 Zimmer sind im Holiday In Berlin – Mitte verfügbar. Dazu 290 qm Tagungsfläche. Ein Mini Gym, ein Solarium und eine Sauna sorgen auch für die nötige Entspannung nach einem anstrengenden Sightseeing-Day. Für das leibliche Wohl sorgen ein reichhaltiges Frühstücksangebot, das Restaurant „Movie“ und die Bar „Starlight“. Auf jeder Etage finden sich Familienzimmer.

Auf der Homepage findest du zudem aktuelle Veranstaltungen und Termine in Berlin. Dadurch kannst du gleich schauen, welche Möglichkeiten du hast, während du in Berlin bist. Auf Wunsch kannst du direkt mit deiner Zimmerbuchung auch ein Ticket für eines der Musicals der Stadt buchen oder einfach ein Verwöhnwochenende im Holiday Inn Berlin – Mitte genießen.
Zudem versucht das Team seine Besucher immer wieder neu zu überraschen und hat aktuell das Oster Special im Angebot.

Wenn das keine gute Gelegenheit wäre Berlin mal (wieder) zu erkunden.

Name
Holiday Inn Berlin – Mitte

Internet
hiberlin.de

Kategorie
Reisen

Dieser Beitrag ist Teil vom Projekt365.
Weitere Informationen und eine Übersicht über alle bisher erschienenden Beiträge findest du auf der offiziellen Projekt365-Seite.
Das Projekt365 ist noch nicht ausgebucht. Also schnell Kontakt aufnehmen und den nächsten freien Tag buchen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.