Abnehmtipps zum Neuen Jahr

Na, das neue Jahr auch mit guten Vorsätzen begonnen. Willst du aufhören zu Rauchen? Mehr Sport treiben? Abnehmen?
Ich denke Diäten haben jetzt Hochkonjunktur! Der gute Vorsatz Nummer eins zum Jahresanfang ist eigentlich jedes Jahr der Selbe: Abnehmen!
Jetzt und sofort und diesmal sowieso.

Frauenzeitschriften versprechen jetzt ultimative Ideen.
Aber aus meiner Erfahrung heraus sind persönliche Tipps die Besten. Idealerweise entwickelt sich eine erfolgreiche Diät im fruchtbaren Austausch. Alleine Gewicht verlieren ist halt immer schwer. Im Team fällt dieser Vorsatz immer leichter. Was aber, wenn keiner im direkten Umfeld Erfahrungen mit Diäten hat oder aktuell abnehmen möchte?

Dann kann ich das Blog von fressnet empfehlen.

Schon seit 1999 beschäftigt sich Klaus-Peter Baumgardt hier mit Diäten und Abnehmmöglichkeiten. Dabei hinterlässt er Beiträge, die mit Liebe geschrieben sind.
Hier findest du viele und regelmäßige Anregungen und gute Tipps. Das fressnet-Blog wird somit zum ständigen Begleiter.

Die erste Tipps gibt es hier von Anfang an:

  • Es gibt nicht das Patentrezept zum Abnehmen. Andere haben es gefunden, aber meistens nur für sich selbst – wenn überhaupt.
  • Die richtige Motivation (”von innen und außen”) und Einstellung zum Abnehmen ist überaus wichtig.
  • Die Selbstmotivation ist wichtiger als die Motivation von außen.
  • Die Ursachen des Übergewichts können sehr vielfältig sein, deshalb lässt sich auch die “Arbeit an den Diätfehlern” und die Einführung neuer, sinnvoller Regeln nicht ganz verallgemeinern.
  • Bei krankhafter Adipositas ist mit einem langwieirgen, komplizierten Heilungsprozess zu rechnen, der seine Zeit braucht.
  • Normales Übergewicht kann aber ähnlich hartnäckig sein.
  • Wenn das Abnehmen zum Stress wird, kann es sich selbst verhindern.

Im Blog werden allgemeine Fragen geklärt, neue Methoden und Bücher vorgestellt und zudem gute Abnehm-Produkte vorgestellt.
Das geschieht auf einer derart persönlichen Art und Weise, dass man nach einiger Zeit vermuten könnte, man hat es hier mit einem alten Bekannten zu tun, der einen bei der eigenen Entscheidung unterstützt und begleitet.

Für weitergehende Informationen findet sich im Blog eine gut sortierte und ausführliche Linkliste.

Im Großen und Ganzen bietet das fressnet-Blog also einen umfassenden Ratgeber rund um das Thema Diät und Abnehmen.
Also, worauf wartet ihr noch? Feed abonnieren und mit dem Abnehmen beginnen. Am Besten noch heute!

Name
fressnet

Internet
fressnet.de/blog

Kategorie
Ratgeber

Dieser Beitrag ist Teil vom Projekt365.
Weitere Informationen und eine Übersicht über alle bisher erschienenden Beiträge findest du auf der offiziellen Projekt365-Seite.
Das Projekt365 ist noch nicht ausgebucht. Also schnell Kontakt aufnehmen und den nächsten freien Tag buchen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.