Erfolgreiche FC-Damen

Während sich die Herren durch die Liga kämpfen, gilt es an dieser Stelle auch mal die Damen zu loben. Im Sommer hatte der 1. FC Köln die Lizenz vom FFC Brauweiler Pulheim 2000 e.V. übernommen und sich somit einen Startplatz in der 2. Frauen Fußball-Bundesliga gesichert. Damit findet ein weiterer erfolgreicher Herrenfußballverein Fuß bei den Damen, wovon sich die Liga einen zusätzlichen (Zuschauer)Schub versprechen kann. Um nicht direkt in Gruppe Süd unterzugehen, hat sich der Äff Zeh zu Saisonbeginn die ehemalige Nationalspielerin Sonja Fuss, die aber vorrangig die größtenteils jungen Spielerinnen führen soll.

Mit Erfolg, wie man nun feststellen darf. Nach acht Spieltagen führt der 1. FC Köln die Tabelle in der Gruppe Süd der 2. Frauen-Bundesliga an. Das Team steht bisher ohne einzige Niederlage da und hat auch erst einmal Remis gespielt. Mit 30 Toren stellt Köln die beste Offensive der Liga und hat mit drei Gegentoren zudem die wenigsten kassiert. Dadurch können sich unsere Damen gar vor den Frauen von Bayer 04 Leverkusen behaupten.

Am Wochenende gab es einen deutlichen 4:1-Auswärtserfolg beim FFC Wacker München.

Respekt, davon können die Herren nur träumen… naja, fast, zweite Liga muss nun wirklich nicht (mehr) sein. Aber wenn es so weitergeht, spielen beide FC-Teams nächste Saison erstklassig. Dort, wo sie auch hingehören!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.