Blogvorstellung: rasenschach-magazin

Ja, eigentlich steckt ein kostenpflichtiges Pflichtspiel hinter dem Rasenschach-Magazin, aber das hält nicht auf, das Blog zu lesen. Gerade mit ihrer extrem aufwendigen Interviewserie vor Bundesligastart haben sie aufmerksam gemacht und bewiesen, dass hier Ambitionen vorhanden sind. Gerade gses geht mit gutem Beispiel voran und investiert extrem viel Zeit, um Rasenschach weiter zu pushen. Das gelingt. Kritische Meinungen und nicht immer ganz ernst zu nehmen, aber durchaus unterhaltsam geschrieben.

Das sagt der Blogger selbst über sich
Rasenschach ist eine Zusammenkunft Freisinger Fußballliebhaber, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Bereich der Fußballtippspiele um eine weitere Facette zu erweitern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.