Saisonvorschau 09/10: VfB Stuttgart

Gomez ist weg. Der Spieler, der zum Höhenflug der Schwaben maßgeblich beigetragen hat. Zudem wird Babbel während seiner Ausbildung zum Fußballlehrer regelmäßig fehlen. Düstere Aussichten, besonders da die Abteilung Attacke nur unzureichend ausgestattet ist. Selbst, wenn noch der große Name (Huntelaar/Vagner Love) kommt. Dessen Partner (Cacau oder Marica) sind nicht die großen Torjäger. Umso mehr wird viel von dem Mittellfeld abhängen. Da besitzt der VfB aber besonders in der Zentrale über erstklassige Möglichkeiten. Viel wird von der Form des Trios Hitzlsperger, Khedira und Lanig abhängen.

Defensiv wird sich zeigen, ob Niedermeier und Tasci konstant über die volle Saison überdurchschnittliche Leistungen abrufen können und wie sicher Lehmann im immer fortschreitenden Alter steht. Der Blick richtet sich aber eher nach unten.

Meine Frage: Schießen Marica und Cacau mehr Tore als Hitzlsperger und Khedira?


Mein Tipp: 7.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.