Wildpark Eekholt

Auch wenn das Smartphone jeden Tag dabei ist und ich versuche möglichst jeden Tag ein vernünftiges Foto zu schießen, komme ich mittlerweile doch eher am Urlaub und hier an Ausflügen dazu mich mal wieder etwas mehr und intensiver mit diesem wunderbaren Hobby zu beschäftigen.

So wie am Dienstag, als wie im Wildpark Eekholt waren. Ein weitläufiger Park, der den Besuchern die heimische Tierwelt näher bringen soll. Für Kinder ist das großartig. Für Erwachsene aber ebenso eine gute Gelegenheit, um sein Tierweltwissen aufzufrischen und spazieren zu gehen. Oder halt zu fotografieren.

Wären wir ohne die Kinder unterwegs gewesen, hätten wir sicherlich mindestens genauso viel Zeit im Wildpark verbracht. Anstelle von Kinderwagen und Wickeltasche, hätten wir dann aber Kameras und Objektive mitgeschleppt. Eekholt bietet sich hierfür einfach ideal an.

Ich hätte hier gern teilweise mehr Zeit verbracht und vor allem eine Spiegelreflexkamera dabei gehabt. Die Wölfe hätte ich gern abgelichtet. Aber unabhängig davon, dass ich am Wolfsgehege unseren Größten halten durfte, wäre ich mit dem iPhone ohnehin nicht nah genug ran gekommen.

Aber auch so habe ich ein paar ansehnliche Fotos mit zurück nach Hause gebracht. Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal im Wildpark Eekholt. Und das nicht nur wegen der Kids.


Esel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.