Deshalb und so nutze ich Twitter

Immer wieder mal werde ich gefragt, warum ich Twitter eigentlich nutze. Die meisten in meinem Umfeld wissen es gar nicht, aber wenn es mal zum Thema wird, sieht man oftmals viele Fragezeichen. Es ist auch nicht so einfach, den Reiz und den Nutzen von Twitter zu erklären. Die meisten kennen Twitter nur aus den Nachrichten, wenn Kriegsbilder und Zitate veröffentlich werden oder haben irgendwann mal gelesen, dass man dort ja nur schreibt, was man isst.

Schwachsinn! Das gibt es auch. Sicherlich. Recht viel sogar. Aber es geht auch anders. Man muss nur den richtigen Leuten folgen und Twitter anders nutzen. Passenderweise geht seit Tagen ein Stöckchen durchs Web, das ich mal aufgreife.

Ich habe hier übrigens zu den Fragen antworten von zwei Personen gelesen, die ich vom #tkhh kenne. Einen Fußballstammtisch, der Menschen verbindet, die sich täglich über Twitter austauschen.

 

Wer bist Du auf Twitter? Seit wann bist Du auf Twitter? Nutzt Du Twitter vorwiegend privat oder beruflich?

Ich nutze Twitter ausschließlich privat. Wann ich den Account angemeldet habe, weiß ich gar nicht mehr richtig. Anfangs war es auch einfach nur eine Linkschleuder. Vor knapp zwei Jahren habe ich meine Timeline ganz stark ausgedünnt und nutze Twitter seitdem so richtig.

Zu welchen Themen veröffentlichst Du Deine Tweets?

Es geht ganz viel um den #effzeh und sonst dreht sich auch reichlich um Sport, aber es finden sich auch tägliche Befindlichkeiten in meinem Stream und einige unwichtige Themen.

Wie viel Zeit pro Woche nimmst Du Dir für Twitter?

Das tangiert je nach Zeit und Lust. Wenn es Arbeit und Freizeit entsprechend zulässt, habe ich meine Timeline den ganzen Tag über irgendwie im Blick. An schlechten Tagen schaue ich auch gar nicht rein, was passiert. Da viel nebenbei läuft kann ich die Zeit schwer einschätzen. Mache sagen sicherlich viel zu viel.

Auf welchen Social-Media-Kanälen bist Du aktiv?

Wirklich aktiv bin ich nur bei Twitter. Facebook verliert für mich immer mehr an wert und mit Google+ bin ich trotz Account nie richtig warm geworden. Alles packe ich nicht und da ist mit Twitter und die lieben Menschen, die sich dort tummeln viel wichtiger.

Welche Position nimmt Twitter für Deine Kommunikation in all Deinen Social-Media-Kanälen ein?

Siehe oben. Ganz klar die Nummer eins. Mit Abstand!

Organisierst Du Tweet-ups bzw. nimmst Du daran teil?

Ich bin irgendwie Mitinitiator und Organisator vom #tkhh, einem Fußballstammtisch mit Leuten, die sich über Twitter austauschen und einmal im Monat in Hamburg treffen. Das ist eine offene Gruppe. Also wer Lust hat vorbei zu kommen, einfach per Twitter folgen oder mal auf der Webseite nach aktuellen Terminen Ausschau halten.

Wofür verwendest Du Twitter vorwiegend?

Kommunikationskanal. Austausch ist hier enorm wichtig und zudem ist Twitter ein schneller Newskanal.

Welche Gesamtnote von 1 – 6 würdest Du Twitter geben und wieso?

+1. Und dann noch mit einem Stern versehen.

Welche Tools nutzt Du mit welcher Hardware für Deine Aktivitäten auf Twitter?

Am Rechner TweetDeck als Browsererweiterung und auf dem iPhone Echofon.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.