Mittendrin im Leben

Samstagvormittag. Die Sonne scheint. Wir sind beide zu Hause, haben Zeit. Nach dem Frühstück werden die Sonnenstühle nach draußen geschafft. Wir genießen den Dulsberger Sommer auf dem Balkon. Ich lese, vor mir Bäume, links ein paar Fenster, durch die noch niemand schaut.

Doch ich bin nicht in der Idylle und fern ab der Gesellschaft. Von links hallt Torjubel hinüber. Auf dem nahen Sportplatz wird wohl schon Fußball gespielt. Pokal? Zweite Herren. Von rechts ein tiefes Tuten. Kenne ich von gestern. Die Cruise Days. Neue Schiffe sind eingelaufen oder begrüßen gerade prustend die vormittäglichen Besucher. So fern und doch so nah.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.