Morgendliche Wintersonne

Heute Morgen war ich mal wieder früh draußen und hatte die Kamera im Gepäck. Auf dem Weg zur Post wollte ich ein paar Impressionen einfangen. Nach ein paar eher durchschnittlichen Fotos (und nachdem ich die Post längst hinter mir gelassen hatte), lief ich mitten in den Sonnenaufgang. Glücklicherweise direkt am kleinen See, auf dem sich morgens schon ein paar Enten tummelten. Die Sonne kämpfte sich langsam über die Dächer und warf ein goldenes Licht auf das Wasser. Ein Glücksfall.Mit einer Portion Zufriedenheit und einigen tollen Bildern bin ich wieder nach Hause gekommen.

Diese Bilder wurden nur zugeschnitten und ausgerichtet. Ich musste sonst keine Veränderungen vornehmen.

Mehr Bilder und diese hier in groß gibt es wie immer bei flickr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.