Der Akku vom BlackBerry Curve 8520

Das BlackBerry curve 8520, dass ich aktuell im Rahmen eines trnd-Projektes teste ist ja mein erstes Smartphone. Ich hatte vorher ja nicht unbedingt Gutes über die Akku-Laufleistung gelesen. Deshalb war ich besonders gespannt, wie lange das Smartphone dem Alltag standhält.

Mein altes “normales” Handy musste ich ja bereits ein bis zwei Mal die Woche neu aufladen, was mich schon ein wenig nervte. Beim BlackBerry ist es erwartungsgemäß noch schlimmer.

Wenn der Akku mal zwei Tage durchhält, ist er schon gut. Wenn ich daran denke, lade ich den Akku immer über Nacht auf. Jeden Tag! Schon heftig, aber es wäre schon schlimm, wenn ich das Gerät wegen fehlender Stromleistung mal einen Tag nicht gebrauchen könnte.

Schade eigentlich, dass die Akkus nicht so lange halten. Dabei würde ich mich nicht als Hardcore-User bezeichnen, aber das Gerät ist halt ständig auf Empfang und gerade die Internetdaten bringen die Akkuleistung zum Schmelzen.

Mittlerweile ist das abendliche Anstöpseln am Stromkabel Routine und gar nicht so schlimm. Anders wäre trotzdem schöner.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.