news.de stellt sich selbst ein Bein

news.de, die kleine und oft unbekannte Nachrichtenplattform hat einen Texbasar eröffnet. Darin können sich Webseitenbetreiber mit nur einem Klick aus dem Reservoir der news.de-Nachrichten bedienen und auf ihren Seiten einbinden.

news.de will damit die Bekanntheit stärken, für mehr Verbreitung sorgen und wie besser bei Google gerankt werden. Denn nachdem die Investitionen für Suchmanschinenmarketing komplett eingefroren wurden, stürzten die Besucherzahlen laut IVW um 76 Prozent in den Keller.

Webseitenbetreiber sollen für die Vernwendung der News einen Link auf news.de setzen. Damit soll der Google-Algorithmus „überlistet“ werden. Was dabei allerdings nicht bedacht wurde, dass Google doppelten Content gar nicht mag…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.