Lehrbuch für junge Journalisten

Ein kleiner Hinweis: Während der letzten Woche, die ich geschäftlich in Berlin verbracht habe, hat Christian Jakubetz auf seinem JakBlog eine Buchidee entwickelt und ins Rollen gebracht. In Eigenregie soll ein Buch für junge Journalisten entstehen.

Dabei benötigt er auch weiterhin noch Hilfe. Sei es finanzieller, organisatorischer oder redaktioneller Art. Deshalb direkt bei ihm melden und supporten.

Ist für eine verdammt gute Sache!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.