eingeNETzt 06/04/2010

Die fußballerischen Netzfundstücke des Tages. Das war wichtig, das hat bewegt, das wird diskutiert. Der Fußball-Überblick von Spielfeldrand – Das Magazin: Mit, aber nicht nur über den 1. FC Köln.

Blogs

Das Unschuldslamm

Profi-Fußballer müssen gewissermaßen ein dickes Fell haben. Aber was der Zuschauer da abgelassen hat, muss echt weit unter der Gürtellinie gelegen haben. Denn nicht nur Guerrero ist ausgetickt. Im Hintergrund ist ja auch Mathijsen (es war doch Mathijsen?) ebenfalls energisch ein paar Schritte nach vorne und hat danach noch gestikuliert. Das geht zu weit. An gewisse Sprüche haben sich die Spieler sicher schon gewöhnt, aber irgendwo sind Grenzen. Im normalen Umgang miteinander. Auch im Stadion!

1. FC Köln

Soldo droht seinen Stars

Aber mal ganz ehrlich: Wenn soll er denn bringen? Womé wird ohnehin durch Ehret ersetzt. Brecko raus und dann? Erst wenn Mohamad zurückkehrt, wird Brecko zuschauen müssen. Bis dahin muss Mc Kenna im Zentrum ran. Maniche zeigte zuletzt aufsteigende Form. Matuschyk ist schon ein „Neuer“. Petit raus? Dafür dann mit Brosinski? Oder ist Yalcin schon soweit? Nova raus oder Poldi? Dafür Ishiaku? Oje! Vielleicht erhält dann mal ein Amateur eine Chance, wie Kialka, Terodde, Schwellenbach, Salger, Vunguidica oder gar Yabo und Basala-Mazana? Auch nicht ganz ungefährlich.

Der Abstieg ist nicht nur ein Gespenst

Werbepause

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.