Web-Quadratur: Welche Webseiten besuche ich täglich?

Nach den Web-Services möchte ich heute die Webseiten vorstellen, die ich täglich besuche und auf die ich nicht verzichten mag. Während die Seiten aus Teil 1 eher als Arbeitsmittel dienen, dreht es sich bei diesem Webseiten vorrangig um Angebote, die ich zur „Belustigung“ und zum Zeitvertreib ansteuere.

Aufgenommen sind dabei Seiten, die ich 2009 benutze.

Comunio
Der bekannte Online-Manager ist eine Institution. Im Netz für Fußballfans und bei mir in den Bookmarks. Seit Jahren schon spiele ich comunio. In immer mehr Ligen. Fünf sind es aktuell in der ersten Liga, dazu noch jeweils eine in Spanien, England, Italien, Formel1 und Wintersport. Warum? Weil es einfach Spaß macht, sich mit anderen – teilweise Freunden – zu messen und die innere Managergier auszuleben. Im realen Leben wäre ich wohl oft schon entlassen worden, da ich in der Regel mindestens zwei oder drei Saisons benötige, ehe ich an der Spitze mithalten kann.

Facebook
Muss ich was dazu sagen? Vor einem Jahr hatte ich meinen VZ-Account unwiederuflich gelöscht und mich nur noch Facebook zugewendet. Weil ich die Seite einfach umfangreicher und nützlicher fand. Ist auch immer noch so. Das große Plus bei FB ist zudem die Internationalität. Anwendungen, wie NetworkedBlogs und die Möglichkeit von Fanpages erweitern meine tägliche Arbeit.

Kicker
Als Abonnent muss man natürlich auch online dabei sein. Kicker ist vielleicht nicht immer die schnellste Seite unter den Fußball-Angeboten, aber durchaus ausführlich. Die Spielberichte und Vorberichte sind Pflicht, genau wie das jährliche Managerspiel.

Nierlein
Fußball und immer wieder Fußball. Nierlein ist ein fiktives Managerspiel, bei dem man täglich eine Partie absolvieren muss. Wenig Aufwand, aber doch schön. Spieler kaufen und verkaufen, Training einstellen, Stadion ausbauen. Gehört sein Nierlein dazu und ist in meiner Sicht das beste fiktive Managerspiel im Netz.

Weltfussball
Der Statistikteil von weltfussball ist überragend. Hier finde ich wirklich alle Informationen aus der Welt des Fußballs. Wirklich weltweit! Egal, ob Paraguay, Benin oder Thailand. Wie viele Spielberichte, Aufstellungen und Wechsel hier einfließen, ist unglaublich. Mehr geht auf diesem Sektor einfach gar nicht.

XING
Das Business-Netzwerk für Deutschland. Werktags bin ich hier täglich online, suche nach Geschäftspartner und halte Kontakt zu bestehenden Kunden. Hier können in Deutschland kaum besser Kontakte geknüpft werden.

Ausblick 2010 РWas k̦nnte noch hinzu kommen?

LinkedIn könnte immer wichtiger werden, da doch stückweise mehr internationale Kontakte hinzu kommen.

Ich habe mich ja lange vor Rivva versteckt. Weil einfach kein Sportchannel verfügbar ist. Aber bei allen anderen Themen klicke ich mich schon jetzt hier (endlich) regelmäßig rein.

spox wächst und wird mir immer sympathischer. Durch den Mix aus Sport-Nachrichten und netten Gerüchten. Der Fußball-Tag ist besser als jeder andere Ticker.

Tixuma habe ich vor Kurzem entdeckt und teste ich jetzt mal. Ist eine Alternative zu Google, die bisher noch nicht soviel und auch nicht so gute Ergebnisse auswirft, wie das Vorbild. Ändert sich das, könnte die Seite zu meiner Suchseite werden, da man hier nebenbei mit der Suche noch Geld verdienen soll. Mal austesten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.