Die Welt steht still

Von einem Augenblick auf dem nächsten wird alles andere unwichtig. Der Schock sitzt in meinen Gliedern, ich kann einfach nicht verpassen, was gestern Abend passiert ist. Er war einer der besten Torhüter Deutschlands, schien einen starken Charakter zu haben. Nichts deutete auf den Selbstmord hin. Robert Enke stirbt mit 32 Jahren und hinterlässt sowohl Frau als auch adoptierte Tochter.

Alles aktuell wird zur Nebensache.

Es bleibt allein die Frage: Warum?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.