Wer kommt denn nun noch?

Es geht auf die Transferzielgerade. Bis Montag können noch neue Spieler an Land gezogen werden. Auch der 1. FC Köln sucht noch. Doch die gehandelten Spieler kommen und gehen auch wieder.

Zuletzt Tuncay, bei dem es schon richtig gut aussah. Ümit Özat bekräftigte, dass der türkische Stürmer zum FC will. Doch mittlerweile hat er bei Stoke City unterschrieben. Wie im Übrigen auch Huth, der in Deutschland glaube ich nirgends gehandelt wurde.

Kringe ist raus. Van der Vaart ist ein schönes Gerücht, aber eben auch nicht mehr.

Nün rückt wieder Yannick Djalo in der Vordergrund. Der 23-jährige könnte von Sporting Lissabon losgeeist werden, wenn diese den Offensivspieler ausleihen werden. Ob’s tatsächlich so kommt? Ich glaub’s eher nicht, schließlich reicht es auch am Geißbockheim nicht, einfach nur Portugiese zu sein.

Vucicevic scheint nach der Vorgeschichte unrealistisch. Andererorts werden noch Namen gehandelt, die entweder auch in Köln schonmal im Gespräch waren oder aber durchaus interessant erscheinen.

Mal sehen, welche Namen noch gehandelt werden… und wieder verschwinden. Vielleicht kommt am Ende auch gar keiner mehr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.