Kölner Gerüchteelf

Auf Grundlage der Auflistung des Spielbeobachters ergänzt mit den Erkentnissen von heute habe ich mal eine Startelf des 1. FC Köln zusammen gebastelt, die sich ausschließlich durch gehandelte Spieler und Gerüchten zusammensetzt. Da sind schon einige Granaten dabei, die man sich gut in Köln vorstellen könnte… aber kaum bezahlbar wären.

————— Miller —————
Seitaridis – Evaldo – Onyewu – Raitala
——– Elano —— Geremi ——–
— Sosa ——————- Simak —
———– van der Vaart ———–
————– Tuncay ————–

Mit Faubert, Evaldo, Costea, Kringe, M’Bami, Anas Sharbini, Spahic und Tanase hätten wir zudem Spieler im Angebot, die eine gewisse Klasse oder aber zumindest ein entsprechendes Talent besäßen.

Laut transfermarkt.de beliefe sich der Marktwert dieser ersten Elf auf 62,6 Millionen Euro. Unsere reale Startelf käme auf 50,8 Millionen. Und trotz allem, mit der aktuellen Mannschaft bin ich im Ganzen zufriedener als mit der Gerüchte-Elf.

Welcher Blogger von anderen Mannschaften hat noch Zeit und Lust eine ähnliche Aufstellung zu ermitteln? Würde mich interessieren, wie es bei euch aussieht. Danke im Übrigen an den Spielbeobachter für die Super-Vorarbeit 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.