„ran“-Rückkehrer

(new business) Die Rückkehrer der deutschen Fußballszene erhält nach und nach ein neues altes Gesicht. Zwei Rückkehrer wurden bei der Fußballsendung von Sat.1 vorgestellt. Wenn zur neuen Saison „ran“ mit neuem Leben gefüllt wird, werden auch Sven Froberg und Oliver Welke mit dabei sein. Froberg wird neuer Sportchef des Senders. Zuvor war er schon einmal bei „ran“. Damals noch als Reporter und Redakteur. Nach dem Aus hat er sein Profil bei Premiere geschärft und steigt nun in die verantwortungsvolle Aufgabe auf. Das eigentliche Gesicht wird jedoch Welke sein, den die Zuschauer vorrangig bei den Übertragungen sehen: Als Moderator von „ran“. Also immer dann, wenn bei Sat.1. internationale Spiele übertragen werden. Auch Welke war schon einmal beim Fußballprogramm des privaten Senders. Sieben Jahre lang moderierte er „ran“ und lässt alte „ran“-Liebhaber in der Vergangenheit schwelgen. Vielleicht hätte man sich bei Sat.1 aber den Gefallen gemacht der neuen Sendung auch neue Gesichter zu geben. Wobei Welke noch immer besser ist als Oliver Pocher.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.