Marcelinho nun bei Coritiba

(transfermarkt.de) Der exzentrische Brasilianer Marcelinho kehrt nach nur einem halben Jahr Flamengo Rio de Janeiro den Rücken. Ein Abschied hatten sich in den letzten Tagen schon angekündigt, nachdem er nicht mehr zum Training erschien und über ausbleibende Gehaltszahlungen klagte. Doch anstatt erneut ins Ausland zu wechseln, bleibt er in seiner Heimat und heuerte beim FC Coritiba an. Der 33-jährige, der auch schon für Hertha BSC und den VfL Wolfsburg auf dem Rasen stand unterschied erstmal nur einen Vertrag über drei Monate. Dann endet die Saison in Brasilien. Marcelinho wird sich also beweisen müssen, um einen längerfristigen Vertrag zu ergattern. Es sein denn, der 33-jährige hat vielleicht schon das nächste Ziel im Auge.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.