Aller guten Dinge sind drei

Hat seinen Ursprung in der gepflegten Thekentradition Westfalens. Dort wurde in jeder Dorfkneipe zum typischen Herrengedeck bestehend aus Bier und Korn immer auch eine Schmalzstulle gereicht. Mit zunehmender Arbeitslosenrate und gleichbedeutender Hoffnungslosigkeit wurde das Brot mittlerweile gestrichen, damit das Ertränken… Weiterlesen

Viele Wege führen nach Rom

Hat seinen Ursprung im vorbildlichen Verkehrssystem der Italiener. Um einzelne Streckenabschnitte vor überhöhtem Fahrzeugaufkommen zu schützen und den Stau zu minimieren, werden traditionell keine eindeutigen Verkehrsschilder aufgestellt. Teilweise steht deshalb an vielen Kreisverkehren an allen Ausfahrten „Rom“.