Lesestoff vom 15. Juli 2015

Jeden Tag landen etliche neue Texte in meinem Feedreader, trudeln per Newsletter herein oder werden in meiner Timeline geteilt, bis ich auch auf die aufmerksam werden.
An dieser Stelle sammele und kommentiere ich alle jene Texte, die herausstechen.
Viel Spass damit!

  • Architektur und Abriss in Hamburg (1): Kann das weg? | ZEIT ONLINE
    Fakten-Stakkato über Hamburg und Denkmalschutz. Heftig. War mir alles gar nicht bewusst. Ich muss jetzt mal unbedingt Bilder der ganzen abgerissenen Architekturschätze googeln.
  • Wie ich einmal mit PayPal eine Cola aus dem Automaten ziehen wollte | t3n
    Mega. Griechenland dürfte jubilieren. Wer braucht schon Münzen und Schein, wenn man alles digital bezahlen kann.
  • Roboter-Journalisten: Konkurrenz oder Unterstützung?
    Wenn man schon jetzt keinen Unterschied zwischen Roboter und Leser feststellt.
  • Ach, diese lästigen Leser | Opinion Club
    Schlimm, dieses undankbare Pack. Sie sollen bezahlen, auf Banner klicken, liken & teilen. Aber bloß keine Meinung äußern. Das macht ja nur Arbeit. Verlagshäuser lobpreisen den direkten Kontakt zum Leser dank Social Media. Im Redaktionsalltag wird das leider noch immer anders gesehen. Dabei könnten die Stimmungsbilder der Leser Stoff für neue, individuelle und lokale Themen sorgen. Und Diskussionen anregen.
  • Mehr Lesetipps findest Du auch in meinem tumblr.

    Techniklastigere Leseempfehlungen gibt es auch drüben im netztipps Tech-Ticker

    Schreib einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.