Fischstäbchen. Schnell und anders

Sonntag. Hochzeitsvorbereitungen. Dann Formel 1 und im Anschluss Fussball-WM. Da bleibt keine Zeit lange zu kochen. Schnell muss es also gehen.

Pastanester sind noch da und Iglo Fischstäbchen. Fehlt nur eine Soße und da entscheiden wir uns für zwei Varianten. Denn so viel „Soßenfutter“ gibt der Kühlschrank nicht her.

Wenige Minuten später sitze ich vor einem Teller mit Speck-Semmelbröseln, die Pasta und Fischstäbchen bedecken während meine Verlobte die frischere Variante mit Tomaten und Speck gewählt hat.

So, das nächste Spiel beginnt. 20140622-210143-75703255.jpg

20140622-210144-75704092.jpg

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.