Ein Wunsch an den Sofa-Kurier

Über ein Interview von Robert Basic bin ich auf den Sofa-Kurier aufmerksam geworden. Ich möchte erstmal gar nicht so viel über das Projekt verlieren, da es offiziell erst nächste Woche startet. Doch im ersten Moment klingt es durchaus vielversprechend. Zumindest interessant:

Das Magazin soll Entertainment bieten, wie auch normale News und das von A bis Z. Damit wollen wir eine Masse an Lesern gewinnen, die nicht immer dasselbe lesen wollen wie auf anderen Portalen. So haben wir z.B. einen Chefkoch der selber noch alte Vespas restauriert, Einen Piloten der über seine Ausbildung berichten will, Apple, Ubuntu wie auch Windows Freaks, Technikjunkies, Lifestyle Autoren (Körperkult usw.), Kenner der Undergroundszene, Pferdeliebhaber, Fußballhardcorefans, Literatur Autoren/innen und vieles mehr.

Die Lektüre dürfte unterhaltsam werden. Sehr sogar. Deshalb war für mich klar, dass ich den Anfang nicht verpassen will. Her mit den Texten, ohne mich jedoch von vornherein auf spezielle Themengebiete zu konzentrieren. Dann würde ich vermutlich ohnehin wieder das lesen, was ich sowieso weiß und der Sofa-Kurier soll mir ein breiteres Informationsangebot liefern.

Dabei fehlt mir ein Finzelchen im Angebot. Bei der Reihe der Autoren, kann man vermuten, dass die Texte nur so fließen werden und einen Strom annehmen, der sich durchaus mit einem großen Medium vergleichen lassen kann. Das muss bewältigt werden.

Mein RSS-Reader ist ohnehin extrem vollgepackt und ich suche nach Möglichkeiten, etwas weniger Stoff beackern zu müssen. Ein Weg dabei ist für mich, dass ich von Webseiten (ich schreibe bewusst nicht Blogs oder klassische Medien), die überproportional Content streuen Newsletter zu abonnieren. So habe ich täglich eine Übersicht über aktuelle Beiträge und kann so – für mich – besser scannen.

Diese Möglichkeit fehlt mein Sofa-Kurier leider, obwohl das RSS-Abo auf Feedburner basiert, dass den Newsletterversand durchaus anbietet. Schade.

So landen die Meldungen jetzt erstmal in meinem RSS-Ordner Nachrichtensites (nicht jede Page bietet leider NL an). Ein Ordner, der meist schneller als sonst durchgeklickt wird… auf die Gefahr hin, dass mir auch mal gute Beiträge durch die Lappen gehen.

Schade, aber vielleicht folgt ein Newsletter ja in den kommenden Tage noch. Ich würde mich freuen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.