Nach dem Sand kam das Mehl

Erinnert ihr euch noch an das Video, bei der eine russische Künstlerin bei einer Castingshow im Sand Gemälde malte und die live immer wieder veränderte und neu inszinierte? Das war wirklich beeindruckend und selten habe ich ein derartiges Video komplett angeschaut.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die nächsten Nachahmer im Netz auftauchten.

Nur hat die Lieken AG, Hersteller diverser Teigwarenprodukte die Idee aufgegriffen und nach ihrem Gusto umgewandelt. Statt in Sand wird nun in Mehl gemalt. Aber genauso faszinierend und gut. Unglaublich. Ich frage mich da immer, wie viel Zeit in so einer Performance und wie viel Kreativität in den Köpfen der Künstler steckt.

Aber sehr selbst:

Was kommt als Nächstes? Irgendwelche Ideen?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.