Fagle – Die digitale Schaltzentrale

Es könnte die neue Schaltzentrale im Internet werden. Alles läuft über Fagle. Egal, was du im Netz machst, Fagle vereint alle Anwendungen. Ein Login, eine Benutzeroberfläche und ab in deine ganz persönliche Netzwelt.

Was erwartet dich bei Fagle?

Du hast alle Kontakte auf einen Blick, kannst direkt persönliche Mails verschicken oder Rundmails schreiben, in deren Antworten jeder der Adressaten Einblick gewinnt. Ein Mailwechsel besteht nicht aus verschiedenen Dateien, sondern wird einfach chronologisch fortgeführt. Damit ist der Fagle-Mail-Kontakt übersichtlicher als je zuvor. Oder aber du hinterlässt einfach nur deine aktuelle Gemütslage im Livestream.

Wer mag, kann seinem Kontakt auf seine Pinnwand schreiben, denn bei Fagle hat jeder User ein persönliches Profil, das er frei gestalten und mit allen wichtigen Informationen bestücken kann.

Inklusive Fotos. Durch eine spezielle Benutzeroberfläche kannst du dir in Fagle Alben anlegen, deine Fotos online bearbeiten, für bestimmte Benutzergruppen freigeben oder weiterleiten. Natürlich können deine Fotos beliebig kommentiert und bewertet werden. Oder du veröffentlichst sie gleich auf deinem Fagle-Blog.

Der gehört natürlich zur Grundausstattung dazu. Über den Reiter Bloggen kommst du in dein Dashboard, erstellst dein Blog, passt es an und fängst sofort an zu schreiben. Ohne weiteren Schnickschnack, schließlich bist zu schon mit Fagle verknüpft, kannst hierüber schnell deine Kontakte einladen oder halt deine Fotos einfügen. Oder Videos.

Denn Fagle bietet auch eine riesige Videoplattform. Dort kannst du unbegrenzt hochladen, sortieren, favorisieren und kommentieren. Weltweit. Denn Fagle erstreckt sich über den gesamten Erdball.

Nicht nur bei Privatvideos, sondern auch bei Live-TV. Fagle geht nämlich den Schritt zum Livestreaming weiter. Was als kleiner veeinzelter Versuch gestartet wurde, baut Fagle konsequent aus. Jedes Fernsehprogramm wird bei Fagle gestreamt. Ob im großen Fenster oder als kleiner Bildschirm in der Sidebar. So bist du immer auf dem Laufenden, kannst Programme kommentieren und erhälst zielgruppengenaue Werbung präsentiert.

Nebenbei kannst du gern auch noch die Blogs deiner Freunde, Bekannten oder völlig Unbekannten im Auge behalten. Im integrierten Feedreader, der zudem in einem kleinen Fenster die Blogs deiner Freunde sowie weitere themenrelevante Blogs anzeigt, denen du dann auch folgen kannst.

Längere Ausarbeitungen und Präsentationen berietest du natürlich auch bei Fagle vor und kannst sie später auch hierüber präsentieren, freigeben und weiterleiten. Denn Fagle bietet dir ein komplettes browserbasiertes Online-Office-Paket mit Text-, Tabellen- und Präsentationssoftware.

Und wer bei all den Anwendungen, Mails, Verküpfungen und Terminen die Übersicht verliert, kann kurzerhand auch den Fagle-Kalender nutzen. Einen für private Dinge, ein weiterer für’s Geschäft und einer für Freunde, die du dann individuell freigeben kannst, so dass Familie, Bekanntenkreis und Geschäftspartner immer wissen, wo du gerade bist und an welchen Tagen du schon verplant bist. Andere User können – wie überall bei Fagle – deine Termine (wenn sie sie denn sehen dürfen) kommentieren, bewerten oder auch zusagen. Terminabsprachen klappen so noch viel schneller als heute.

Und das alles nur mit einer Seite und einem Login. Denn mitten bei Fagle!

Die Welt könnte so schön sein… wenn sich Facebook und Google zusammen tun würden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.