Fohlen galoppieren zum Klassenerhalt. Oder?

Man hätte es fast wissen können.
Wenn Spielfeldrand seine Leser fragt, ob sie bereit wären monatliche 2 Euro für Fußball im Free-TV zu sehen, kann die Antwort nur eindeutig aussehen. 70 Prozent sind sofort bereit den Betrag zu bezahlen. Fast verständlich. Welcher Fußballfan würde das nicht.

Dank Twitter finden sich aber auch noch reichlich Nicht-Fußballfans in der Followerliste, die ebenfalls mit der Umfrage erreicht wurden.
Dieser allerdings noch geringere Teil behält sein Geld lieber in der eigenen Tasche, anstatt es für eine Fußball-Steuer aufzuwenden.


Interessant auch der folgende Kommentar:

anonymous: Nur so als Ergänzung: UH fordert gar nix. Und erst recht keine Fußballsteuer. Es wäre „sein Traum“, wenn Fans das zahlen _würden_.

Recht hat er, danke für den Hinweis, aber ich glaube es war klar, worum es geht.

Neue Woche, neue Umfrage. Drum frage ich in die Runde:
Schafft Gladbach den Klassenerhalt?

Die Fohlen haben einen beeindruckenden Start in die Rückrunde hingelegt. Hans Meyer hat das Team auf Kurs und Marin-Baumjohann zum Zaubern gebracht. Seine Winterverpflichtungen schlagen ein und ein Bradley findet dabei auf einmal seine Form. Allerdings erhielten die Fohlen am Freitag gegen den VfL Bochum einen kleinen Dämpfer. Schaffen sie es trotzdem?

Selbstverständlich und zwar direkt.
Ja, aber über die Relegation.
Bin mir noch unsicher.
Nein, aus in der Relegation.
Die Fohlen gehen direkt runter.

P.S.: Ich schwankte zwischen dieser und „Kann Wolfsburg Meister werden?“. Ich hoffe, ich hab mich für die richtige Frage entschieden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.