DailySoccer 03/01/2010

Die fußballerischen Netzfundstücke des Tages. Das war wichtig, das hat bewegt, das wird diskuttiert. Der Fußball-Überblick von Spielfeldrand – Das Magazin: Mit, aber nicht nur über den 1. FC Köln.

Blogs

Arne Friedrich taugt nicht zum Judas

Und mir würde Arne Friedrich als erstes einfallen, der sofort das sinkende Schiff Hertha verlassen würde, um beim großen Steuermann Dieter Hoeneß anzuheuern. Damit wäre er allerdings noch lange kein Judas. Zum einen, weil er diese Form der Wertschätzung gar nicht verdient hat. Zum anderen, weil diese Wechsel im “modernen” Fußball einfach zur Tagesordnung gehören.

1. FC Köln

1. FC Köln auf der Flucht

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für die kommenden Tage hat sich der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln kurzfristig dazu entschlossen, das in der Sportschule Hennef geplante Trainingslager ins türkische Belek zu verlegen. Der dreimalige deutsche Meister wird vom 4. bis zum 8. Januar an der Mittelmeerküste trainieren.

Koblenz-Test gegen Köln fällt aus

Testspiel im Trainingslager

Am Dienstag geht es gegen Fürth

Mohamad bekommt die Binde

An sich eine gute Wahl. Seit Jahren ein Führungskraft und Leistungsträger. Im Team akzeptiert, die Fans honorieren seine Leistung. Ein Typ, der bodenständig ist und seine Karriere hoffentlich in Köln beendet. Ein würdiger Kapitän. Wenn, ja wenn nicht Winterpause wäre. Im Sommer wäre die Entscheidung super. Im Winter sehe ich es kritisch. Ich bin gespannt, wie Petit reagiert. Er ist routiniert genug, er braucht die Binde nicht. Aber mit ihm als Kapitän ist er wieder besser geworden und die Mannschaft auch. Petit ist ebenfalls ein starker Kapitän und braucht das Amt anscheinend doch (noch). Warum also dieser Wechsel? Ich blicke kritisch in die nächsten Wochen.

andre080582

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.