Pocher’s Dauerwerbesendung

(W&V) Oliver Pocher sollte sich vor Ausstrahlung seiner neuen Castingshow noch einmal kurz mit ProSieben-Ulknudel Stefan Raab zusammen setzen. Pocher’s neues Projekt nimmt Firmen an. Der Name der Fußballmannschaft, die für das Spiel gegen den FC Bayern München gecastet werden soll, steht mittlerweile auch schon fest. Die McFit-Allstars wollen den Rekordmeister herausfordern. Eine weitere Marketingaktion des Fitnessstudio-Konzerns.

Wenn die Macher aus der Vergangenheit gelernt haben, sollte am oberen Bildrand der Schriftzug „Dauerwerbesendung“ prangen. Schon Raab musste sich mit den Gesetzen rumschlagen, nachdem seine Wok-WM als reine Werbeveranstaltung angesehen wurde. Pocher bleibt bei diesem Format im Übrigen nicht Pocher, sondern schlüpft in die Rolle des Karl-Heinz „Kalli“ Kasuhlke. Höhepunkt wird am 25. Juli die Partie in der Veltins-Arena werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.