Wer holt die Torjägerkrone?

Müde war die Beteiligung, als ich online fragte:
Wer wird der nächste deutsche Nationalspieler?

Das Ergebnis scheint deshalb wenig repräsentativ.


Unentschieden steht es zwischen Eilhoff und Gentner.
Kroos lauert dahinter.
An Ebert und Riether glaubt keiner.

Aber schlussendlich ist es ein Ergebnis, was realistisch scheint.
Kroos Tage kommen ganz sicher. Nur muss er sich erstmal in der Bundesliga stabilisieren. Vielleicht gelingt das ja schon in der nächsten Saison.
Gentner spielt seit Langem stark und teils auf sehr hohem Niveau. Seine Zeit kommt. Ganz sicher. Wahrscheinlich sogar sehr schnell. Er bringt vieles mit, was ein Klassespieler benötigt. Gerade die Torgefährlichkeit aus dem Mittelfeld wird bei der DFB-Elf abgehen, wenn Ballack irgendwann zurücktritt. Gentner wird schon früher zum erlauchten Kreis stoßen und den capetano unterstützen.

An Eilhoff mag man auf den ersten Blick nicht unbedingt denken.
Vielleicht wird er sich auch nicht auf lange Sicht durchsetzen, da er nicht mehr blutjung (26) ist und die Konkurrenz einfach extrem groß ist. Auch mit noch jüngeren Keepern, die sich schon in der Nationalmannschaft (Neuer, Adler) beweisen durften.
Aber seine starken Leistungen haben aufmerksam gemacht und gerade in Hinblick auf die Asienreise, wo Löw (zwangsläufig) Spieler aus der dritten Reihe getestet werden sollen. Eilhoff steht anscheinend im Fokus… seine Chance könnte quasi im Sommer kommen, auch wenn sie zeitlich begrenzt scheint.

Ich hoffe bei der nächsten Umfrage auf wieder regere Teilnahme und frage:
Wer wird Torschützenkönig 2008/2009?
Gomez
Grafite
Helmes
Dzeko
ein anderer


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.