— weerke

Esso-Tankstelle endgültig vor dem Aus

Unzählige Reportagen und Berichte wurden schon von der Tankstelle auf der Reeperbahn gemacht. Die Esso-Tanke an der Taubenstraße direkt am Spielbudenplatz ist wohl die weltweit einzig(artig)e Tankstelle, die soviel Aufmerksamkeit bekommt.

Warum weiß keiner so genau. Wahrscheinlich wegen der bunten Mischung. Jeder Hamburger Nachtschwärmer hat dort wohl schonmal Station gemacht, um eine Kleinigkeit zu essen oder den Biervorrat aufzufüllen. Paulianer waschen dort ihre Karren. Türsteher und Security sorgen am Wochenende für Ruhe.

Das könnte nun vorbei sein. Ein Abriss steht – einmal mehr – vor der Tür.

Ein aktuelles Gutachten hat ergeben, dass in den beiden Wohnhäusern, die zum Tankstellenareal der Bayerischen Hausbau (BHG) gehört der Schimmelbefall zu groß geworden ist. Die Mieter von 109 noch bewohnten Wohnungen müssten dann ausziehen. Denn ob sie später die Miete für die neuen Wohnungen bezahlen können, bleibt ungewiss.

Eine “Mischung aus Kultur, Gastronomie und Nahversorgung” sei auf dem6190 Quadratmeter großen Areal geplant. Beschlossen ist noch nichts. Klar ist jedoch: Ein Stück “Hamburger Kultur” würde für immer verschwinden.

0 comments
Submit comment